Welcome Board

Für ein Fußfassen in der niedersächsischen Musikszene

Das Welcome Board ist eine gemeinsame Initiative der Musikland Niedersachsen gGmbH und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur. Das Projekt soll neu angekommene Musikerinnen und Musiker dabei unterstützen, in der niedersächsischen „Musikszene“ Fuß zu fassen.

Im direkten Gespräch ermittelt das Team konkrete Bedürfnisse aber auch Hindernisse, um dann die Musikschaffenden gezielt beraten und vernetzen zu können – bis hin zur ganz praktischen Unterstützung bei der Suche nach Instrumenten oder Proberäumen.

Dafür werden Musikerinnen und Musiker, Musikjournalistinnen und Musikjournalisten sowie Musikveranstalterinnen und Musikveranstalter mit Flucht- oder Migrationserfahrung gesucht.

Außerdem freut sich das Team über Institutionen und Einrichtungen, die Interesse haben, Musikschaffende einzubinden, ihnen eine Bühne zu bieten oder für Geflüchtete Praktikums-, Bundesfreiwilligendienst- oder Weiterbildungsstellen zu bieten.

Alle Infos zum Projekt finden Sie unter www.welcomeboard-niedersachsen.de.

Das Projekt unterstützen kann man durch das Weiterleiten und Aushängen des Aufrufs (mehrsprachig als pdf).

Kontakt:
welcomeboard@musikland-niedersachsen.de
www.facebook.com/welcomeboardniedersachsen